Fair-Trade

Fair-Trade

Fair-Trade
 

Bei diesen schönen Produkten aus Indien handelt es sich um Fair-Trade-Ware. Aber was bedeutet das eigentlich? Der Hersteller dieser wunderschönen Waren unterstützt Frauenprojekte in Indien und beschäftigt z. B. auch behinderte Menschen. Er fördert Bedürftige um Lebens- und Arbeitsbedingungen im Dorf und Umgebung nachhaltig zu verbessern und setzt sich in erster Linie für die ärmeren Menschen im Umkreis von dem bekannten indischen Ort Tiruvannamalai ein. Er sorgt ebenso dafür, dass Arbeiter und Arbeiterinnen mehr wahrgenommen werden. Fair-Trade bedeutet auch, dass hier insgesamt fair gehandelt und der ganze Arbeitsablauf positiv gehandhabt wird.
 
Die Fair-Trade Produkte wurden alle in liebevoller Handarbeit hergestellt. Die Taschen, Beutel, Portemonnaies, etc. werden aus wunderschönen Sari-Stoffen hergestellt. Bei der Färbung der Stoffe werden übrigens ausschließlich Bio-Farben benutzt.