Das Drama im Mutterleib - Der verlorene Zwilling - A.R.Austermann/B.Austermann


Das Drama im Mutterleib - Der verlorene Zwilling - A.R.Austermann/B.Austermann

Auf Lager

20,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, Schweiz (DHL), Versandkosten auf Anfrage, Deutschland (DHL), Europa (DHL)

 

Aus nächster Nähe den Tod des Geschwisters mitzuerleben und dann allein zu sein, hat weitreichende Konsequenzen für das weitere Leben des Betroffenen. Nach den neuesten Ultraschalluntersuchungen hat fast jeder Zehnte dieses schwerwiegende Drama im Mutterleib erlebt. Sind Zwillinge in der Gebärmutter und einer stirbt, ist es für den Überlebenden ein gewaltiger Schock, der später in der Regel nicht mehr bewusst erinnert werden kann. Diese frühe seelische Beeinträchtigung, ist prägend für das Leben vieler Betroffener. Quälende Sehnsucht, Einsamkeit und unerklärliche Schuldgefühle können beispielsweise die Folge dieses frühen Verlustes sein. Der verlorene Zwilling wird überall gesucht. Viele berühmte Musiker und Filmplots wie „Nell“ oder „im Rausch der Tiefe“ schöpfen aus der Suche nach dieser verlorenen Einheit.

__

Der Diplompsychologe Alfred R. Austermann und die Sozialpädagogin Bettina Austermann begleiten seit vielen Jahren Erwachsene, Jugendliche und Kinder therapeutisch. Mit handfesten Fakten und berührenden Fallbeispielen schildern sie einfühlsam die Auswirkungen des frühen Verlustes alleingeborener Zwillinge und zeigen Wege der seelischen Heilung. In ihren Büchern fassen Sie ihre Erfahrungen des Zwillings-Traumas zusammen und machen sie vielen Lesern zugänglich.

 

Taschenbuch: 292 Seiten

Verlag: Königsweg-Verlag; Auflage: 4 (1. Januar 2013)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3981247124

ISBN-13: 978-3981247121

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 24,5 g
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Bücher